Erst einmal eine Auszeit! Es ist im allgemeinen sehr sinnvoll, sich eine Auszeit zu nehmen. Etwas Abstand zu gewinnen. Gerade nach zwölf oder dreizehn Jahren Schule. Oder nach einer abgeschlossener Berufsausbildung oder dem Studium.

Diese Zeit ist verdammt erlebnisreich. Da du dort nicht nur Urlaub machst. Und nicht nach zwei, drei Wochen wieder nach Hause kommst.

Was du alles während deinem Work and Travel erlebst und lernst, erfährst du in diesem Beitrag.

 

Sprache

So wirst du selbstbewusst!
Eine Fremdsprache zu erlernen hat so viele Vorteile. Du hattest sicherlich schon Englisch in der Schule. Somit hast du schon eine gute Grundlage. Baue deine sprachlichen Fähigkeiten weiter aus, indem du so viel wie nur möglich mit Einheimischen sprichst. Verbringe mit ihnen so viel Zeit wie du kannst. Ein geiler Nebeneffekt ist, dass du so auch mehr von der Kultur erfährst. Lerne eine andere Lebenseinstellung kennen.

Aber keine Sorge! Niemand erwartet von dir perfekte Grammatik oder Aussprache.
Muttersprachler werden sogar von deinem Können beeindruckt sein. Du bekommst Komplimente. Dadurch erhältst du automatisch mehr Sicherheit und gewinnst an Selbstvertrauen. Mit diesen Fortschritten verschaffst du dir selbst Motivation um weiterhin am Ball zu bleiben. Mehr zu lernen. Automatisch schnappst du den Sprachgebrauch auf.

Auf geht`s!

 

Kultur

Bist du bereit?
Jetzt erfährst du, wie du weltoffener wirst!
Durch das Sprechen einer Fremdsprache erhältst du Einblicke in anderer Menschen. Ihre Interessen. Ihre Tradition. Ihr Denken. Du siehst mache Dinge aus einem anderen Blickwinkel. Vielleicht überdenkst du dein Verhalten. Deine Gewohnheiten. Gucke dir die Mentalität ab. Übernimm sie. Und du entwickelst Interesse. Interesse einer anderen Kultur. Das ist es, was dich weltoffener macht!
Aus welchem Blickwinkel guckst du?

Durch Work and Travel bekommst du eine andere Blickweise für deren Kultur. Dein Weltbild wirst du verändern.
Du wirst welt offener und siehst die Welt aus einem anderen Blickwinkel. Lerne zu verstehen wie andere Menschen aus der Welt denken. Warum sie so denken und handeln!
Habe den Mut etwas neues zu sehen, zu erfahren und zu lernen!
Sei es die Esskultur anderer Länder. Die Mentalität der Menschen aus verschiedensten Teilen der Erde. Oder einfach die abwechslungsreichen Lebenskulturen!
Sei gespannt was dich erwartet.

 

Erfahrung

Bei Mama ist es doch am schönsten. Oder nicht?
Es gibt immer das beste und leckerste Essen. Mama kümmert sich um die Wäsche.
So könnte es noch weitergehen, nicht wahr? Eine ellenlange Liste, was deine Mama für dich tut, stimmt’s?
Es ist ja alles schön und gut. Aber du willst ja nicht für immer bei Mama bleiben. Richtig?
Wenn du dich für Work and Travel entscheidest, werden solche Aufgaben auf dich warten. Ob du willst oder nicht. Das sind Erfahrungen, die dir keiner mehr nehmen kann. Dann kannst du sagen, ich war alleine in einem völlig fremden Land! Du hast dich durchgeschlagen. Du hast es geschafft. Auf eigenen Beinen zu stehen. Reisen. Geld verdienen. Eine Unterkunft organisieren. Einzukaufen und zu kochen. Wäsche waschen. Quasi den Haushalt schmeißen. Und das komplett alleine. Das ist Leben!
Ist das nicht geil? Du wirst anderen in deinem Alter meilenweit voraus sein.

Während deinem Work and Travel Aufenthalt wirst du erfahren, was dir im Leben wichtig ist. Worauf es dir im Leben ankommt. Worauf du komplett verzichten kannst. Und wie du dein Leben leben willst. Erfahre mehr über dich selbst!

 

Selbstständigkeit

Du solltest dich für ein Jahr Work and Travel entscheiden, weil du lernst selbständig zu arbeiten, kochen und zu leben!
Das wird dir in Zukunft so einige Dinge im Leben erleichtern. Dadurch hast du einen Vorteil gegenüber denen, die sich nicht für Work and Travel entscheiden. Du lernst auf eigenen Beinen zu stehen und dir deinen Lebensunterhalt zu erarbeiten. Klar wird es für eine kurze Zeit hart und ungewohnt sein. Doch das verfliegt nach einiger Zeit und man lernt viel neues über sich selbst!
Du kannst nichts falsch machen. Aber du kannst aus deinen Fehlern lernen.
Und vor allem wachsen!

 

Spaß

Dein bestes Jahr?
So viel Spaß. In so einer kurzen Zeit. Das geht nur während einem Work and Travel Jahr.
Reise an unbekannte Orte. Mit Menschen, die das gleiche Interesse haben, wie du
die Lust täglich mehr zu entdecken. Atemberaubende Natur. Dich wird der Reiz am Reisen schnell packen.
Dieses Jahr wird so vielseitig und facettenreich wie kein anderes.
Die tägliche Abenteuerlust. Das Ungewisse, was auf dich am nächsten Tag zukommt. Diese Dinge machen das Backpacking so interessant. 100%iger Spaßfaktor!

 

Kontakte

Kennst du wen? Bist du wer!
Hier erfährst du, warum es wichtig ist Freunde in verschieden Ländern zu gewinnen.
Backpacking ist die beste Art, um Menschen aus aller Welt kennen zu lernen. Freundschaften mit anderen Menschen aus den verschiedensten Teilen der Erde zu schließen. Und das für dein gesamtes Leben. Die Gemeinsamkeit zu reisen und nebenbei zu arbeiten verbindet eine Menge Backpacker. Diese Erlebnisse und Erfahrungen machen dein Work and Travel Jahr so besonders. Besser gesagt die Menschen die du triffst. Die, die du kennenlernst. Besondere Freundschaften, die entstehen. Es macht dein Auslandsjahr unvergesslich! Diese Menschen machen besondere Momente zu deinen schönste Erinnerungen! Genau diese Freunde machen deine Reise so unvergesslich!

 

Tapetenwechsel

Du bist noch unter 30?
Hast grad die Schule, Ausbildung oder dein Studium beendet?
Keine Lust mehr auf genervte und traurig guckende Menschen die dir täglich über den Weg laufen?
Du willst etwas von der Welt sehen, dass dir niemand mehr nehmen kann?
Die Welt entdecken?
Du willst Abenteuer erleben? Dir einfach nur eine Auszeit gönnen?
Den Kopf frei kriegen?
Dir Gedanken machen welchen Beruf du erlernen willst?

Wenn du die Fragen mit ja beantwortet hast, dann wird es Zeit.
Zeit, dich in ein unvergessliches Abenteuer zu stürzen!

Let`s go!

 

Cheers mate!