Die Maoris 

Die Ureinwohner Neuseelands werden Maoris genannt. Neuseeland auf Maori heißt "Aotearoa", “The land of the long white cloud”, was soviel bedeutet wie “das Land der langen weißen Wolke” bedeutet.

 

 

Der Haka

Dir ist sicherlich schon mal der Tanz, vor jedem All Blacks Rugbyspiel der neuseeländischen Nationalmannschaft, aufgefallen. Doch warum machen sie das und wozu ist das gut?

Der sogenannte Haka ist ein Kriegstanz, aber auch ein Willkommens- und Ehrentanz, und er steigert den Adrenalinspiegel.

Der Haka hat den Feinden und Gegnern Neuseelands viel Angst bereitet. Diese lange Tradition hat sich bis heute bewährt.

In einem der Maori Villages kannst diesen Kriegstanz erlernen und mehr über die einzigartige Kultur, Mentalität  und das typische Essen lernen.

Denn so furchteinflößend, wie der Haka wirkt, sind die Maoris überhaupt nicht.

Ganz im Gegenteil. Die Maoris ist ein sehr gastfreundliches, fröhliches und sehr hilfsbereites Volk.

 

Mein Tipp: Das Maori Village

Um mehr von der Kultur zu erfahren, war ich in Rotorua. In dem echten Maori Village. Das ist ein absolutes Muss wenn du in Neuseeland bist! Die Fahrt im Bus dorthin war schon sehr amüsant. Wir haben alle miteinander gesprochen, gesungen und gelacht. Als wir dort ankamen wurden wir mit einem beeindruckenden Kriegstanz begrüßt, der mir und vielen anderen Gänsehaut bereitet hat. Anschließend haben die im Gesicht tätowierten Maoris traditionelle Musik gespielt und mit uns gefeiert. Dann konnten wir durch das Maori Village gehen und lernen, wie man den Haka tanzt.

 

Hangi

Uns wurde gezeigt, wie man Hangi, das typische Maori Gericht zubereitet.

Es ist ein Gericht, das unter der Erde gegart wird. Es besteht aus Lammfleisch, Kartoffeln, Kürbis und anderem saisonalem Gemüse. Im Anschluss aßen wir zusammen. Das Essen ist super lecker und schmackhaft, dazu noch sehr gesund! Der faszinierende Besuch wurde mit einem Lied und einem Tanz abgeschlossen.

 

Fazit

Mein Fazit: Es hat sich auf jeden Fall gelohnt! Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich würde es jederzeit wiederholen wollen! Die Maoris präsentieren ihre Kultur mit sehr viel Stolz. Und man wird selbst auch aktiv eingebunden. Es ist ein absolutes Must Do in Neuseeland!

 

Einfach machen!

 
Möchtest du mehr erfahren?
 
Scheib es in die Kommentare 🙂

 

Cheers mate!

Tim