Wie viel Geld benötige ich für meine Reise?

Wie viel Geld du für deine Reise brauchst, hängt von verschieden Faktoren ab. Manche Ausgaben sind fix und manche variieren. Zum Beispiel kannst du bei frühen Buchungen für die Flüge etwas sparen.
Oder auch für welche Auslandskrankenversicherung du dich entscheidest.
 

 

Nachweis über 4200 NZD

 

Bei deiner Einreise nach nach Neuseeland benötigst du einen Nachweis über ausreichend finanzielle Mittel. Wir sprechen von mindestens 4200 NZD also etwa 2800 Euro.
Somit soll gewährleistet sein, dass du auch ohne Job deinen Aufenthalt sowie deine Reise fortsetzen kannst. So gerätst du nicht in finanzielle Not.
Klar, es klingt erst einmal viel, jedoch musst du das Geld nur auf deinem Konto haben.
Ein Kontoauszug, der am besten kurz vorm Abflug gezogen wurde, reicht hierbei als Beleg aus.
Da du das Geld nur als Sicherheit hast, hängt es von dir ab, ob und wie du es verwendest.

 

Ein finanzielles Polster kann aber nie schaden. Da nur stichprobenartig kontrolliert wird, solltest du den Auszug bei dir tragen. Schliesslich willst du ja deswegen deine Reise und deinen Traum nicht gefährden!
 

 

Kosten für den Flug

 

Na klar, ein Flug ans andere Ende der Welt kostet nicht grade wenig. Dennoch kannst du durch ein paar kleine Tipps und Tricks das beste Angebot für dich herausschlagen.
Ich empfehle dir den Hin- und Rückflug zusammen zu buchen. Das ist meist erheblich günstiger.
Auch wenn du die Flüge etwa 3 Monate vor deiner Reise buchst, kannst du Geld sparen.
Wenn du im deutschen Frühling abfliegst ist es bedeutend günstiger als um die Weihnachtszeit herum.

 

Wenn du dir noch nicht sicher bist, wann du wieder zurück fliegst, buche ein "Open Return Ticket". Dies erlaubt dir, den Termin für den Rückflug offen zu halten. Du kannst den Termin auch einmal kostenlos verschieben. Das ist jedoch von der Fluggesellschaft abhängig.

 

Du solltest zwischen 1100 und 1500 Euro für Hin- und Rückflug einplanen.

 

 

Visum

 

Um in Neuseeland zu reisen und arbeiten zu dürfen, benötigst du auf jeden Fall ein "Working Holiday Visum". Ohne das darfst du nicht einreisen.
Das Visum kostet dich 208 NZD, entsprechen etwa 123 Euro.



Auslandskrankenversicherung

 

Für das "Working Holiday Visum" ist es Voraussetzung, eine gültige Auslandskrankenversicherung zu haben. Bei der Einreise wird diese meistens verlangt. Ohne Auslandskrankenversicherung bei der Einreise erwischt zu werden ist nicht gut - aber es kann ja in der Folgezeit tatsächlich vorkommen, dass du ein gesundheitliches Problem bekommst.

Da Arztrechnungen ohne Versicherung in Neuseeland sehr hoch sind, ist es empfehlenswert, eine abzuschließen.

 

Durch die verschiedenen Versicherungsanbieter variieren die Preise. Die Auslandskrankenversicherungen bekommst du schon für etwa einem Euro am Tag. Also im günstigsten Fall für 30 Euro im Monat. Bei 12 Monaten macht das also 360 Euro im Jahr.
Nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Aber mit unter 500 Euro bist du noch sehr gut dabei.
 
Wo konnstest du am meisten sparen?
 
Schreib es in die Kommentare!

 

Cheers mate!

Tim